Streckensperrung aufgehoben: Ilztalbahn fährt ab 7. Oktober wieder

Nachdem eine kurzfristige und fachlich unbegründete Streckensperrung durch einen Dienstleister die Ilztalbahn am vergangenen verlängerten Wochenende ausgebremst hatte, stehen die Signale jetzt wieder auf Grün. Ab Samstag, 7. Oktober 2023 fährt die Ilztalbahn wieder planmäßig bis zum vorgesehenen Saisonende am Sonntag, 15. Oktober 2023.

Prof. Thomas Schempf, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Ilztalbahn GmbH freut sich auf die beiden verbleibenden Saison-Wochenenden: „Die kurzfristige Streckensperrung zum Gartenschaufinale war äußerst ärgerlich, insbesondere, da wir als Ilztalbahn GmbH alle Voraussetzungen für einen Betrieb erfüllt hatten. Zahlreiche Rückmeldungen von potenziellen Fahrgästen zeigen, welch festen Bestandteil die Ilztalbahn im Freizeitverkehr der Region inzwischen einnimmt.“

„Wir hoffen, dass zahlreiche Fahrgäste die verbleibenden vier Fahrtage für einen Ausflug mit der Ilztalbahn nutzen werden. Gerade im Herbst laden die Flusslandschaften der Ilz, der Wolfsteiner Ohe und des Osterbachs zu einem Ausflug ein,“ so Schempf. „Außerdem empfehlen wir unseren Fahrgästen die attraktiven Anschlussbusse von Waldkirchen zum Dreisessel und von Freyung zum Nationalparkzentrum.“

Die Ilztalbahn fährt noch am 7., 8., 14. und 15 Oktober zwischen Passau, Waldkirchen und Freyung. Abfahrt in Passau Hbf ist um 8:45, 12:15 und 16:55 Uhr, Abfahrt in Freyung 10:30, 15:15 und 18:35 Uhr. Die Fahrkarten sind im Zug erhältlich. Mehr Informationen unter www.ilztalbahn.eu.

 

 

Ilztalbahn ratlos über grundlose Streckensperrung: Kein Zugverkehr bis einschließlich 3. Oktober

*** Update: Ab 7. Oktober fährt die Ilztalbahn wieder, die Streckensperrung wurde aufgehoben! ***

Das letzte Gartenschauwochenende sollte einer der Höhepunkte einer erfolgreichen Ilztalbahn-Saison werden. Doch dann mussten die Züge in Passau bleiben, alleine am Samstagmorgen konnten über 200 Fahrgäste ihre Reise mit der Ilztalbahn nicht antreten. Grund war eine Streckensperrung durch einen Dienstleister.

Prof. Thomas Schempf, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Ilztalbahn GmbH kommentiert den Vorfall: „Wir sind sehr enttäuscht, dass es am Wochenende zu den Zugausfällen kam und möchten uns bei unseren Fahrgästen entschuldigen. Grund für die Ausfälle war eine Streckensperrung, die die Geschäftsführung der Rhein-Sieg-Eisenbahn (RSE) kurzfristig verhängt hatte. Die RSE ist das für die Ilztalbahn zuständige Eisenbahn-Infrastrukturunternehmen und damit für die Überwachung der Betriebssicherheit zuständig. Gleichzeitig ist sie gesetzlich dazu verpflichtet, bei Vorliegen aller Voraussetzungen einen Betrieb zu ermöglichen.“

„Es bestehen keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Betriebssicherheit der Ilztalbahn. Wir haben im Rahmen unserer ehrenamtlichen Arbeit an der Strecke alle erforderlichen Nachweise erbracht und der RSE übermittelt. Umso mehr sind wir über das unbegründete Vorgehen seitens der RSE verärgert,“ so Schempf. „Bezeichnend ist hierbei, dass es innerhalb der RSE sich widersprechende Aussagen bezüglich der Streckensperrung gibt und die Eisenbahnbetriebsleitung der RSE die Strecke für uneingeschränkt befahrbar erachtet.“

Aufgrund der Streckensperrung können bis einschließlich 3. Oktober keine Züge auf der Ilztalbahn verkehren. Fahrgäste werden auf die Buslinie 100 und den ÖPNV in den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau verwiesen. Die Verantwortlichen der Ilztalbahn arbeiten mit Hochdruck daran, dass die Strecke vor dem 7. Oktober wieder freigegeben wird. Die Ilztalbahn-Saison endet planmäßig am Sonntag, 15. Oktober.

Pressemitteilung Ilztalbahn Gmbh vom 1. Oktober 2023

Streckensperrung durch die RSE: Ausfall aller Züge am 30. September 2023

Aufgrund einer Streckensperrung durch die Rhein-Sieg-Eisenbahn (RSE) fallen am 30. September, 1. Oktober und 3. Oktober  alle Züge auf der Ilztalbahn aus. Wir informieren über die Hintergründe.

Weiterlesen

16. September 2023: Tag der Schiene zwischen Passau-Lindau, Waldkirchen und Freyung

Am 16. September 2023 findet zum zweiten Mal der bundesweite Tag der Schiene statt. Mit zahlreichen Veranstaltungen ermöglicht die Bahnbranche und Eisenbahnwelt einen Blick hinter die Kulissen und möchte mit ihrer ganzen Vielfalt auch Menschen begeistern, die bislang keinen emotionalen Bezug zum Schienenverkehr hatten. Weiterlesen

Dampf im Ilztal: Jubiläumsfest 45 Jahre Passauer Eisenbahnfreunde am 10./11. Juni

Endlich kommt wieder ein Dampfzug auf die Ilztalbahn. Im Rahmen einer Pendelfahrt zwischen Passau und Kalteneck fährt am Samstag den 10. Juni eine Dampflok der Baureihe 52 zwischen Passau und Kalteneck. Unser Tipp fürs Wochenende!

Weiterlesen

Endlich ein eigenes Fahrzeug für die Ilztalbahn: Der 628er ist da!

Am 27. Mai wird erstmals der neue „Stammtriebwagen“ auf der Ilztalbahn fahren. Die Firma MaS Bahnconsult vermietet uns langfristig einen Triebwagen der Baureihe 628! Hier ein Bericht über die lange Suche nach einem „eigenen“ Fahrzeug.

Weiterlesen

Samstag 27. Mai: Nostalgiefahrplan zur Gartenschaueröffnung

Am Samstag den 27. Mai fährt die Ilztalbahn mit zwei Zügen: Neben unserem neuen Fahrzeug, der Baureihe 628, kommt der rote Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde auf unserer Strecke zum Einsatz. Damit starten wir pünktlich zum ersten Gartenschauwochenende „richtig“ in die Saison.

Weiterlesen

20. und 21. Mai: Mit dem Schienenbus durchs Ilztal

Am 20. und 21. Mai dürfen Sie wieder auf den bequemen, in Fahrtrichtung umklappbaren Schienenbusses Platz nehmen! Der schöne Triebwagen der Passauer Eisenbahn fährt das ganze Wochenende auf der Ilztalbahn.
Weiterlesen

Saisonauftakt am 18. Mai mit Gastfahrzeug und Sonderfahrplan: Ilztalbahn erst ab 12:15 Uhr!

Endlich startet die Ilztalbahn in die neue Saison! Zum Saisonauftakt haben wir einen ganz besoderen Triebwagen zu Gast auf unserer Strecke: Erstmals können unsere Fahrgäste im Esslinger Triebwagen VT07 der Wanderbahn fahren. Weiterlesen

Deutschlandticket in der Ilztalbahn: Nur zwischen Röhrnbach und Freyung

Gilt das Deutschlandticket („49-Euro-Ticket“) in der Ilztalbahn? Kurzantwort: Jein. Wir geben die Antwort und die Hintergründe dazu.

Weiterlesen