Fahrkarten Ilztalbahn

Auf der Strecke Passau – Freyung gilt unser „Haustarif“: das IlztalBillett

Saisonkarte Ilztalbahn

Ihr FreyPass zwischen Freyung und Passau

Fahrkarten Nationalpark

Mit Bayerwaldticket, GUTi und Anschlussfahrkarte in den Nationalpark

Fahrkarten Tschechien

Unsere grenzüberschreitende Fahrkarte: Das Donau-Moldau-Ticket

Gruppenfahrten

Gruppen erhalten in der Ilztalbahn 20 % Rabatt

Von Passau bis Freyung

Fahrkarten Ilztalbahn

Passau – Kalteneck – Röhrnbach – Waldkirchen – Freyung und zurück

Regeltarif:

Der reguläre Fahrpreis der Ilztalbahn errechnet sich aus der zurückgelegten Entfernung und ist in der nebenstehenden Tabelle abzulesen. Eine einfache Fahrt Passau – Freyung kostet z.B. € 10,-, die Hin- und Rückfahrt € 19,-.

Kinder und Jugendliche: Kinder unter 6 J. frei, Kinder von 6 – 14 J. und alle Schüler mit Schülerausweis fahren zum halben Preis.

Schwerbehinderte (ab 50% GdB) und deren eingetragene Begleitperson zahlen den halben Preis.

Studenten mit gültigem Studentenausweis fahren zum halben Preis.

Hund/Fahrrad: € 2,- pro Tag.

Kurzstrecke Neuhausmühle-Röhrnbach: € 2,-. Alle anderen Fahrtziele ab der Bedarfshaltestelle Neuhausmühle werden wie ab Röhrnbach abgerechnet.

Rabatte für Familien und Paare:

Hin- und Rückfahrkarte Gesamtstrecke Passau-Freyung: € 35,-
Hin- und Rückfahrkarte Teilstrecke, z.B. Passau-Waldkirchen oder Freyung-Fischhaus: € 28,-
Diese Fahrkarten gelten für zwei Erwachsene und eigene Kinder oder Enkelkinder bis einschließlich 17 J.

Fahrscheine anderer Verkehrsunternehmen:

Das Bayern-Ticket der Deutschen Bahn AG wird zwischen Röhrnbach und Freyung anerkannt, jedoch nicht im Zug verkauft. Zwischen Röhrnbach und Passau gilt das Bayern-Ticket nicht.

Alle anderen Fahrscheine der Deutschen Bahn gelten nicht auf der Ilztalbahn.

Alle Fahrkarten der Ilztalbahn erhalten Sie direkt im Zug und ausgewählte Fahrkarten zusätzlich im Online-Shop!

No products found which match your selection.

Bayerwaldticket, GUTi und Anschlussfahrkarte

Fahrkarten Nationalpark

Freyung – Nationalparkzentrum Lusen – Finsterau, Freilichtmuseum
Waldkirchen – Jandelsbrunn – Frauenberg – Haidmühle – Nové Údolí

Bayerwald-Ticket und GUTi (Gästeservice-Umwelt-Ticket)

Die Ilztalbahn arbeitet mit dem Bayerwald-Ticket-Tarifverbund zusammen. Auf dem Streckenabschnitt Röhrnbach – Freyung kann daher das Bayerwald-Ticket oder das GUTi (Gästeservice-Umwelt-Ticket) genutzt werden.

Das Bayerwald-Ticket erhalten Sie bei unseren Zugbegleitern oder beim Busfahrer zum Preis von 9 Euro.

Das GUTi erhalten Feriengäste der Gemeinden Arnbruck, Bayerisch Eisenstein, Bischofsmais, Bodenmais, Drachselsried, Frauenau, Geiersthal, Grafenau, Hohenau, Kirchdorf im Wald, Kollnburg, Lam, Langdorf, Lindberg, Markt Schönberg und Eppenschlag, Mauth-Finsterau, Neuschönau, Regen, Spiegelau, St. Oswald-Riedlhütte, Viechtach und Zwiesel (Stand: Januar 2021) in ihrem Beherbergungsbetrieb kostenlos. Damit können Sie während des Urlaubs unbegrenzt und kostenlos im Tarifverbundbereich des Bayerwald-Tickets fahren – einschließlich der Ilztalbahn im Abschnitt  Freyung – Röhrnbach.

Anschlussfahrschein Röhrnbach – Passau / Passau – Röhrnbach

Fahrgäste mit einem Bayerwald-Ticket oder GUTi erhalten in den Zügen der Ilztalbahn einen vergünstigten Anschlussfahrschein für den Abschnitt Röhrnbach – Passau und zurück zum Preis von 12 Euro (Erwachsener) bzw. 24 Euro (Familie). Die Kombination aus Bayerwald-Ticket / GUTi und Anschlussfahrschein bietet sich auch für Tagestouren von Passau in den Nationalpark an. Unsere Zugbegleiter beraten Sie gerne.

Weitere Informationen zum Bayerwald-Ticket und GUTi erhalten Sie hier.

Kombiticket Ilztalbahn + Freilichtmuseum Finsterau

Das Kombiticket Finsterau ermöglicht eine Hin- und Rückfahrt mit der Ilztalbahn und dem Anschlussbus bis zum Freilichtmuseum Finsterau. Der Museumseintritt für einen Erwachsenen ist im Preis enthalten. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit. Erhältlich im Zug zum Preis von € 25,-.

Familien mit Kindern über 6 aber unter 15 Jahren empfehlen wir die Kombination aus Anschlussfahrkarte und Bayerwaldticket sowie den Kauf einer Familienkarte im Freilichtmuseum. Unser Zugpersonal berät Sie gerne!

Donau-Moldau-Ticket

Fahrkarten Südböhmen

Passau/Freyung – Waldkirchen – Nové Údolí – Krumau – Budweis

Grenzüberschreitend mobil im Donau-Moldau-Verbund

Der Donau-Moldau-Verbund ermöglicht grenzüberschreitende Ausflüge mit nur einer Fahrkarte: dem Donau-Moldau-Ticket

Seit Dezember 2017 werden die tschechischen Bahnstrecken ab Nové Údolí von der Eisenbahngesellschaft GW Train betrieben. Die Fahrpläne finden Sie hier (tschechisch: Jízdní řády).

Das Donau-Moldau-Ticket gilt:

  • auf der Gesamtstrecke der Ilztalbahn,
  • auf den Anschluss-Buslinien Waldkirchen – Haidmühle – Nové Údolí und Freyung – Nationalparkzentrum – Freilichtmuseum Finsterau
  • auf den Igel-Buslinien zum Lusen, nach Finsterau – Buchwald Grenze (Bucina) und zur Racheldiensthütte
  • auf dem südböhmischen Eisenbahnnetz von GW Train: Nové Údolí – Volary (Wallern) – Prachatice – Čicenice, Nové Údolí – Horni Plana – Česky Krumlov (Krumau) – Česke Budejovice (Budweis), Volary – Kubova Hut (Boubin / Kubani) – Vimperk – Strakonice.

Fahrpreise Donau-Moldau-Ticket
Donau-Moldau-Ticket, alle Preise in Euro (inklusive 19% MwSt)

Donau-Moldau-Ticket, 1 Person*: 27,00
Donau-Moldau-Ticket, Familie oder Paar: 44,00

Kinder unter 6 Jahren frei, von 6 – 14 Jahren halber Fahrpreis. Das Donau-Moldau-Ticket für Familien gilt für zwei Erwachsene und eigene Kinder oder Enkelkinder bis einschließlich 17 Jahre.

Für Fahrgäste mit Donau-Moldau-Ticket ist die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden kostenlos.

Das Donau-Moldau-Ticket ist zwei Tage ab Ausstellungsdatum für eine Hin- und Rückfahrt im Verbundbereich gültig.

Tschechische Fahrkarten:

In den Zügen der Ilztalbahn und den Anschlussbussen gilt auch die Tageskarte des tschechischen Bahnbetreibers GW Train. Diese Fahrkarten werden nur bei der tschechischen Bahn verkauft.

Sie gelten auch in den Buslinien Nové Údolí-Waldkirchen (606) und Freyung-Nationalparkzentrum (605) sowie in den Igelbus-Linien zum Lusen, zum Rachel und nach Buchwald.