Wir suchen Nachwuchs!

Über 70 Aktive, über 700 passive Mitglieder und zahlreiche Unterstützer aus Nah und Fern engagieren sich seit der Gründung des Förderverein Ilztalbahn e.V. für den Erhalt der Bahnstrecke Passau – Freyung. Einem beispiellosen ehrenamtlichen Einsatz von vielen Mitstreitern ist es zu verdanken, dass auch nach über 125 Jahren die Ilztalbahn auch weiterhin auf der Erfolgsschiene fährt.

Die Ilztalbahn sucht Nachwuchs! Ob als Zugbegleiter/in, als Bahnhofs- und Schrankenwärter, im Marketing oder beim Streckenunterhalt – der ehrenamtliche Betrieb einer Bahnstrecke ist eine spannende Herausforderung.

Gerade für Zugbegleiter ist ein Schnuppertag ohne weiteres möglich. Und auch an der Strecke suchen wir immer helfende Hände, gerne mit oder ohne Erfahrung im Gleisbau und Grünschnitt. Wenn Sie uns unterstützen und mithelfen wollen, kontaktieren Sie uns oder sprechen Sie einfach das Zug- oder Bahnhofspersonal an!

Aktuelle Arbeitseinsätze der Infrastruktur finden Sie in der nebenstehenden Liste.

Jetzt mitmachen!

Gerne dürfen Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren. Oder Sie schreiben eine Mail an mitmachen@ilztalbahn.eu.

(*) = Pflichtfeld

„Für die Ilztalbahn betreue ich das Marketing und koordiniere die Fahrpläne. Am meisten Freude bereitet mir allerdings der Kontakt mit den Kunden als Zugbegleiter.“

„Die Arbeit mit der Ilztalbahn macht so viel Spaß, dass man gar nicht mehr damit aufhören kann!“

„Die Ilztalbahn als bequemes, umweltfreundliches öffentliches Verkehrsmittel passt perfekt in meine Vorstellung einer nachhaltigen Zukunft.“

„Ich arbeite ehrenamtlich im Verkehrsclub Deutschland, auch für Bahnreaktivierungen. Aber jeden freien Samstag, helfe ich in der Ilztalbahn als Zugbegleiter, weil der Kontakt mit den Fahrgästen einfach unheimlich viel Freude macht.“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Zur Datenschutzerklärung.