Nach Unfall: Ilztalbahn fährt ab 10. September wieder

Nach dem Unfall mit einem Gabelstapler am vergangenen Samstag können wir Entwarnung geben: Am Wochenende fährt die Ilztalbahn wieder planmäßig.

Es ist zugegebenermaßen frustrierend für unsere ehrenamtliche Arbeit. Das Wochenende hatte bei tollem Ausflugswetter gut begonnen, wir waren pünktlich unterwegs und hatten den Vormittag gut hinter uns gebracht. Dann der Unfall, nach der ersten Meldung zunächst der Schock was passieren hätte können, später die Erleichterung, dass niemand zu Schaden gekommen ist und dass sich die Schäden am Triebwagen doch noch in Grenzen halten.

Aber das Wochenende war gelaufen. Statt im Zug verbrachten wir den Tag an der Unfallstelle, vor dem Telefon oder vor dem Computer. Die Fahrgäste wollten trotzdem an ihr Ziel gebracht werden, wir mussten Taxis und Ersatzbusse organisieren. Der Kaputte Triebwagen musste nach Passau und später Marktredwitz überführt werden. Die daraus und aus dem Unfall selbst resultierende Bürokratie wird uns noch monatelang beschäftigen. Zwar können wir darauf hoffen, dass die Versicherung den direkten Schaden vollständig begleicht. Unsere ehrenamtliche Zeit und den Frust unserer gestrandeten Fahrgäste ersetzt uns niemand. Und vor allem entschädigt uns niemand für die verpassten Erlebnisse des „verlorenen“ Ilztalbahn-Wochenendes.

Es bleibt nur der Blick nach vorne: Wir können ein Ersatzfahrzeug organisieren und am Samstag den 10. September wieder planmäßig fahren. Steigen Sie wieder ein, wir freuen uns auf Sie!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.