Sparkasse Freyung-Grafenau unterstützt Ilztalbahn-Projekt

Der „Waldkauz“ ist das Baufahrzeug der Ilztalbahn. Nun sind Wartungsfristen, Reparaturen und Modernisierungen erforderlich. Hierfür hat der Förderverein Ilztalbahn e.V. eine „Crowdfunding“ Initiative gestartet, die nun auch von der Sparkasse Freyung-Grafenau unterstützt wurde.

Der Leiter Privatkunden Waldkirchen, Tobias Springer (rechts im Bild), übergab am 26.11. einen symbolischen Scheck über 250 € an den 1. Vorsitzenden, Hans-Madl-Deinhart (Mitte) und Schatzmeister Hans Stifter (links). Über die Crowdfunding-Seite sind bisher 2.750 € an Spenden für den „Waldkauz“ eingegangen, weitere 250 € kamen als zweckgebundene Spende direkt beim Verein an, so dass bereits 3.250 € für die Wartung und Modernisierung zusammenkamen. Das sind bereits zwei Drittel der veranschlagten Kosten.
Die Arbeiten am „Waldkauz“ haben bereits begonnen. Allen Spenderinnen und Spendern sagen wir ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Näheres zur Crowdfunding-Aktion unter:
Pressemitteilung Förderverein Ilztalbahn e. V., Waldkirchen den 26.11.2021
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.