Saisonstart am 31. Juli mit Ersatzverkehr ab Röhrnbach

Erst Corona, dann ein Brückenschaden bei Schiefweg: 2021 war bis jetzt kein einfaches Jahr für die Ilztalbahn. Umso mehr freuen wir uns, dass wir am 31. Juli endlich in die neue Saison starten können.

Leider ist die Strecke zwischen Röhrnbach und Waldkirchen gesperrt, weshalb die Ilztalbahn nur zwischen Passau und Röhrnbach fahren kann. Dafür bieten wir einen verdichteten Fahrplan an, unsere Züge fahren etwa alle zwei Stunden. In Röhrnbach besteht direkter Anschluss an die Busse der Linien 605 und 606, die den Ersatzverkehr bis Freyung bzw. Waldkirchen übernehmen und weiter in den Nationalpark bzw. zum Dreisessel und nach Nové Údolí fahren.

In der Ilztalbahn und in den Anschlussbussen gelten die gewohnten Fahrkarten. In den Sommerferien fährt wieder ein Regioshuttle der Agilis Verkehrsgesellschaft im Ilztal mit großem Mehrzweckbereich und ausreichend Platz für Fahrräder. In den Bussen ist die Fahrradmitnahme leider nicht möglich!

In den nächsten Tagen werden wir die Fahrpläne und Ausflugstipps aktualisieren. Wir bitten bis dahin noch um etwas Geduld!

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.