Ilztalbahn-Kalender 2019

Der Ilztalbahn-Kalender des Fördervereins für 2019 mit 12 schönen Motiven von unserer Bahnstrecke ist ab sofort zum Preis von 10 Euro erhältlich. Mit dem Kauf unterstützen Sie die Erhaltung der Ilztalbahn und des Bahnhofs Waldkirchen.

Wenn Sie einen Kalender bestellen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer vollständigen Anschrift an den Förderverein Ilztalbahn und überweisen Sie den Betrag von 10 € pro Kalender plus einmalig 1,45 € Versandkosten auf das Konto des Fördervereins (IBAN: DE22 7405 1230 0060 1133 47; BIC: BYLADEM1FRG; Sparkasse Freyung-Grafenau). Nach Geldeingang senden wir Ihnen den Kalender schnellstmöglich zu.

Der Kalender ist auch bei Bücher Pustet in Passau und Bücher Lang in Freyung erhältlich.

13./14. Oktober: Letztes Ilztalbahn-Wochenende mit Regioshuttle und Schienenbussonderfahrt

Das Finale einer rundum gelungenen Saison: Am 13. und 14. Oktober fährt die Ilztalbahn letztmalig im Jahr 2018. Der ursprünglich bekanntgegebene Einsatz des historischen Schienenbusses muss leider entfallen, es verkehren die moderen Triebwagen der Waldbahn zu den gewohnten Fahrzeiten im Ilztal.

Am Sonntag den 14. Oktober findet allerdings eine zusätzliche Sonderfahrt mit dem roten Schienenbus statt. Diese für eine Reisegruppe durchgeführte Sonderfahrt steht allen Fahrgästen und Nostalgiefreunden zu den gewohnten Ilztalbahn-Fahrpreisen zur Verfügung.

Abfahrt ist um 9:40 Uhr ab Passau Hbf mit Halt an allen Bahnhöfen. Kalteneck wird gegen 10:11 Uhr erreicht, Waldkirchen 10:38 Uhr und die Ankunft in Freyung um 11:01 Uhr. Das Abfahrtsgleis in Passau Hbf entnehmen Sie bitte der Anzeigetafel.

In Gegenrichtung verkehrt der Zug um 16:48 Uhr ab Freyung, Waldkirchen 17:10 Uhr, Kalteneck 17:41 Uhr, Passau an 18:09 Uhr.

Zusätzliche Sonderfahrt am 14. Oktober: Mit dem roten Schienenbus durchs Ilztal

Die Anschlussbusse zum Nationalparkzentrum und weiter zum Lusen verkehren wie gewohnt. Das Bayerwaldticket und alle anderen Fahrkarten erhalten Sie im Zug.

 

Korrigendum zum Deutschlandtakt: Wir haben die Ilztalbahn ergänzt

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat die Planungen zum Deutschlandtakt veröffentlicht. Ein lange erwartetes Konzept, das den zukünftigen Fahrplan und Infrastrukturausbau aufeinander abstimmen soll. Ein großer Wurf, doch wie so oft schleichen sich bei großen Projekten kleine Fehler ein: Die Ilztalbahn wurde vergessen! Wir holen das hiermit nach.

Weiterlesen

Auch am 3. Oktober fährt der rote Schienenbus

Eilmeldung: Auch am 3. Oktober müssen wir außerplanmäßig den historischen Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde einsetzen, da uns kein Regioshuttle der Waldbahn zur Verfügung steht.

Wir fahren planmäßig nach Fahrplan der Nebensaison. Die Anschlussbusse der Linie 605 zum Nationalpark verkehren ebenfalls wie gewohnt. -> zum Fahrplan

Leider ist die Fahrradmitnahme im Schienenbus nicht möglich, genauso wird es eng für Kinderwagen und Rollstühle. Meist lässt sich jedoch eine Lösung zur Mitnahme finden.

Nochmals ein großes Dankeschön an die PEFler für den Einsatz und die spontane Hilfe!

PS: Geheimtipp: Die letzte Fahrt Freyung – Passau findet fast komplett in der Dunkelheit statt, ist aber an Gemütlichkeit im schwach beleuchteten Schienenbus kaum zu überbieten. Abfahrt Freyung 19:02 Uhr, Ankunft Passau Hbf 20:20 Uhr, es lohnt sich!